Scorpions präsentieren U19 – Trainerstab

Wie jedes Jahr in der Offseason, haben sich auch in der aktuellen Pause bei der U19 einige Änderungen im Umfeld des Teams ergeben. So scheidet Marco Metzler aus, dem an dieser Stelle unser Dank für die gute Arbeit der letzten Jahre, verbunden mit den besten Wünschen für seine sportliche wie private Zukunft, gilt. Head Coach Joachim Hölker wiederum hat sich zusammen mit dem Vorstand und den bisher tätigen Coaches aus zeitlichen Gründen entschieden, sein Amt niederzulegen, allerdings wird er weiterhin als Defense Coordinator tätig sein. Er hatte während seiner Amtszeit maßgeblichen Anteil an der Zusammenstellung des neuen, hochkarätigen Coaching Staffs.

Als Head Coach für diesen konnten die Verantwortlichen einen alten Bekannten gewinnen: Jasson Scott, der jahrelang zu den tragenden Säulen des GFL-Teams gehörte. Ihm zur Seite stehen acht Assistenten, wobei der Posten des Running Back Coachs noch zu besetzen ist – doch auch hier sollten die Verantwortlichen bald Vollzug melden können. Ein wichtiges Kriterium bei der Besetzung der Positionen war neben der fachlichen und menschlichen Qualität auch die Identifikation mit dem Club; diese dürfte angesichts der Tatsache, dass acht von den neun Funktionsträgern bereits selbst das Jersey der Scorpions-Junioren trugen, zweifellos vorhanden sein.

So liest sich der neue Trainerstab der U19 wie folgt:

Head Coach: Jasson Scott
Offense Coordinator: Markus Kopka
Defense Coordinator: Joachim Hölker
Defense Line: Stefan Gairing
Linebacker: Hans Stecher
Defense Backs: Luca Ulrich
Offense Line: Frank Bidmann, Robert Hesser
Wide Receiver: Sascha Wurster
Quarterbacks: Markus Kopka

Team Managerin: Carolin Wenzelburger

Ebenfalls nicht mehr zur Verfügung stehen wird der bisherige Jugendleiter Gerd Hansen, ihm gilt unser ganz besonderer Dank für das Engagement in den vergangenen Jahren. (JH)