Zweiter Platz für Flag Pack zum Jubiläum

Ein Sieg hat dem Flag Pack am Ende gefehlt, um den Turniersieg beim heimischen Scorpions-Bowl – welcher kürzlich anlässlich des zehnten Geburtstags des Teams ausgetragen wurde – zu erringen. Doch am Ende gab die 18:25 Niederlage im direkten Vergleich gegen die Mannschaft der Uni Würzburg den Ausschlag zugunsten der Franken, während für die Gastgeber nur der undankbare zweite Platz blieb. Dieser einen Niederlage gegenüber standen sechs Siege, die größtenteils souverän und mit deutlichen Resultaten eingefahren wurden.


Nichtsdestotrotz war man am Ende des Tages zufrieden über den Verlauf des dritten Scorpions-Bowls, denn zum einen boten die teilnehmenden Teams einen sportlich fairen Wettkampf, und zum anderen konnte man das Wiedersehen mit einigen bekannten Gesichtern feiern, die das Flag Pack in seinen zehn Jahren begleitet haben. Alles in allem wurde der Abschluß der ersten Dekade Senior Flag auf der Waldau somit in einem würdigen Rahmen zelebriert.

Abschlußtabelle

1. Uni Würzburg
2. Stuttgart Scorpions Flag Pack
3. Karlsruhe 76ers
4. Mainz Legionaries
5. Bad Homburg SentiFlags
6. Nürnberg Flag Rams
7. Badener Greifs
8. AC Flag Albershausen