Junioren starten in die Saison

U19 und U16 gastieren in Schwäbisch Hall

Einen Tag nach den Seniors werden auch die U19- und U16-Junioren der Scorpions in die Saison 2017 starten. Beide gastieren am kommenden Sonntag, 23. April, im Schwäbisch Haller Hagenbachstadion, wo jeweils das Derby gegen die Unicorns auf dem Programm steht.

Besonders für die U19 wird dies kein leichtes Unterfangen werden, denn sie treffen auf den amtierenden Deutschen Meister in dieser Altersklasse. Nichtsdestotrotz wollen die jungen Skorpione dem Favoriten die Zähne zeigen. Umso mehr, als dass es gilt, eine enttäuschende Spielzeit 2016 vergessen zu machen. In dieser konnten nur drei von zehn Partien gewonnen werden, weshalb die Endrunde verpasst wurde. Als Folge übernahm Gunter Braschler das Amt des Head Coachs von Jasson Scott, um das Team nun wieder zurück in die Erfolgsspur zu führen.

Die U16 hingegen bestritt in 2016 ihre erste Saison überhaupt und konnte gleich den Titel des Landesmeisters erringen. Der soll nun verteidigt werden, wobei die Partie in Hall den ersten wichtigen Schritt für das Team von Head Coach Fabian Weigel markiert.

Kick-off für die U16 wird um 12 Uhr sein, für die U19 um 15 Uhr. Team und Coaches würden sich über rege Unterstützung selbstverständlich sehr freuen.

Bild: Andrea Siepmann