Wieder verpassen Sisters Sieg nur knapp

20:22 Niederlage gegen Crailsheim im ersten Heimspiel

Erneut nur knapp haben die Scorpions Sisters am vergangenen Samstag den ersten Saisonsieg verpasst. Gegen die Crailsheim Hurricanes, welche vor der Saison ebenso wie die Sisters den Schritt von der ersten in die zweite Bundesliga gingen, gab es auf der Waldau eine hauchdünne 20:22-Niederlage. Dabei schien die Partie nach drei Vierteln bereits entschieden, schließlich lagen die starken Gäste zu diesem Zeitpunkt mit 22:12 in Front (Barbara Morell und Anne Streil hatten die Punkte für Stuttgart erzielt). Im letzten Quarter warfen die Sisters jedoch nochmal alles in die Waagschale und kamen durch einen Touchdown von Nora Cermak (mit anschließender Two Point Conversion) bis auf 20:22 heran. Zu mehr sollte es allerdings nicht reichen, weshalb die Sisters nun mit 01:03 Punkten den dritten Platz der Gruppe Süd belegen.

Als nächster Gegner gastieren die Saarland LadyCanes am 08. Juli in Stuttgart. Gegen diese holte man im Hinspiel einen Punkt und was da noch versäumt wurde, soll beim Rückspiel endlich nachgeholt werden: Der erste Sieg nach über zwei Jahren Wartezeit.

Bilder: Ralf Klengel