Kevin Selje, Defensive Coordinator, wechselt von den Stuttgart Scorpions zurück an alte Wirkungsstätte zu den Holzgerlinen Twister. Dort wird er ab dem 16. November in gleicher Funktion das Training aufnehmen.

Begonnen hatte seine Laufbahn im Jahr 2000 als Spieler bei den Junioren der Holzgerlingen Twister, ehe er 2006 zu den Senioren wechselte. Zugleich übernahm er ab da auch den Posten des Defense Coordinators und Defensive Backs Coach bei den Junioren (mit diesen feierte er 2011 den Aufstieg in die GFL-Juniors). 2011 hängte er dann die Schuhe an den Nagel und stieg in den Trainerstab der Senioren ein, wie bereits bei den Junioren als Defense Coordinator und Defensive Backs Coach. Ab 2015 war er zudem Head Coach.
2017 konnten ihn dann die Scorpions als Defensive Coordinator gewinnen. Nach zwei Spielzeiten in der Landeshauptstadt kehrt er nun zum Regionalligisten zurück.

Die Stuttgart Scorpions danken Kevin für seine Arbeit und sein Engagement und wünschen ihm und den Holzgerlingen Twister eine erfolgreiche Saison!

Bild: Sarah Philipp