Die Flaggies wurden am 13. Oktober zum traditionellen Freundschaftsspiel in die Patch Barracks eingeladen. Hier spielten sie Flag Football 7 on 7 vom Feinsten.
Den Flaggies standen die Teams Siemieniec_PA und Nestor_PA gegenüber.

Unübliche Situationen wie z.B. ein Spiel ohne Kette und ohne Tore machten die Spiele spannend.

Gegen die Siemieniec_PA konnte Manuel einen Touchdown und Niklas eine 3-Point-Conversion erzielen.

Im Spiel gegen die Nestor_PA erzielte Nicklas dann einen den Touchdown. Ein Spieler der Nestor_PA verlor während des Angriffs seinen Gürtel, was für unsere Flaggies ein Zeichen für Abbruch des Spielzuges war, jedoch bei den Amis nicht als solcher gilt und der Spieler konnte seinen Ball daher ungehindert in die Endzone tragen und damit den Ausgleich erreichen.

Besonders glänzte Robin aus der O-Line, der heute zum ersten Mal auf dem Feld stand und gleich zwei weite Pässe fangen und jeweils zum First Down verwandeln konnte.

Insgesamt ein sehr positives Spiel.

Endstand:

1. Spiel, 6 : 9 (Siemieniec_PA : Scorpions Flaggies)
2. Spiel, 6 : 6 (Nestor_PA : Scorpions Flagggies)

Mehr zur U13

Bilder: Linda Jauch
Text: Michael Weh