Am 11. 3. werden die U16 und U19 der Stuttgart Scorpions auf dem TUS1 ein offenes Training durchführen. Das besondere daran: Diese Einheit wird nicht nur aufgrund der vielen unterschiedlichen Teilnehmer-Vereine etwas ganz besonderes sein, sondern auch aufgrund namhafter Gäste. Eine acht Mann starke Delegation bestehend aus Spielern und Coaches von der University of Alabama (Crimson Tide) werden die Juniors bei ihrer Practice-Einheit unterstützen und damit das Trainingslevel auf eine höhere Ebene bringen.

Neben interessierten Spielern sind natürlich auch Coaches zu diesem besonderen Training eingeladen, um zuzuschauen und sich für das eigene Coaching inspirieren zu lassen – eine Erfahrung, die man sich nicht entgehen lassen sollte!

Die Football Mannschaft „Crimson Tide“ der University of Alabama blickt bereits auf eine über 100 Jahre Football- Tradition zurück und hat in der höchsten College-Sports-Liga NCAA allein in den letzten neun Jahren ganze fünf National Championships für sich entscheiden können. Von der Erfahrung der Coaches und Spieler werden sicher alle Beteiligten profitieren!

Hier die wichtigen Eckdaten:
Wann? 11. März 2019, 18.30 bis 20.00 Uhr
Wo? TUS1 Platz auf der Waldau

Wir freuen uns auf eine Vielzahl an Teilnehmern bei dieser besonderen Trainingseinheit!

 

 

Autor: JL

Fotos: Sarah Philipp