Pünktlich zum Beginn der Offseason wird der Coaching Staff der Scorpions U16 durch den neuen Headcoach Alexander Haenelt erweitert. Der 35- Jährige hat vor Jahren selbst in den Jugend- und GFL- Mannschaften sowie in der Baden- Württemberg Auswahl gespielt und wird nun helfen, das Nachwuchsprogramm der Scorpions weiter auszubauen und zu stärken.

Unter dem Motto #WIN | WHATS IMPORTANT NOW werden sowohl die Leistungen auf dem Footballfeld als auch im schulischen und privaten Bereich angesprochen. Für Footballtraining ist nach Hausaufgaben und Lernen Zeit, so Haenelt, der die Jugendlichen damit dazu anhält auch abseits vom Football Kontrolle über ihre Leistungen zu übernehmen.

„Mein Ziel ist es, eine optimale technische und athletische Grundausbildung zu schaffen um das Fundament für zukünftige Footballer zu setzen“ sagt Haenelt.

Das U16 Programm wurde in Zusammenarbeit mit Sebastian Blase (Headcoach U19) sowie dem sportlichen Leitern Andy Meyer so angepasst, dass die GFLJ Mannschaft der U19 auf die Arbeit aufbauen kann.

Wir wünschen Alexander Haenelt und dem gesamten Coaching Staff der U16 gute Zusammenarbeit und viel Erfolg in der Offseason sowie im kommenden Jahr.