GFL

Teamfoto_2017

Seit 1995 spielt die 1. Mannschaft der Scorpions ununterbrochen in der höchsten deutschen Spielklasse, der German Football League (GFL). Hier hält der Club den Rekord für die meisten Play-off-Teilnahmen in Folge, 15 an der Zahl, von 1998 bis 2012. Damit zählen die Scorpions zu den traditionsreichsten Vereinen in ganz Deutschland. Die größten Erfolge stellen der Gewinn der Süddeutschen Meisterschaft in den Jahren 1998 und 2007, sowie die Teilnahme am German Bowl, ebenfalls in 2007, dar.

Seit jeher lautet die Philosophie des Vereins, den Nachwuchs gezielt zu fördern und ihn so an spätere Aufgaben heranzuführen. So gehören etliche Spieler, die die eigene Nachwuchsschule durchlaufen haben, heute zum Stamm der GFL-Mannschaft.