Hans Stecher kehrt zu den Scorpions zurück

Neuer Linebacker Coach für die Defense

Mit Hans Stecher können die Stuttgart Scorpions den nächsten Rückkehrer in ihren Reihen begrüßen. Als ehemaliger Linebacker wird er sich fortan um just diese im Scorpions-Kader kümmern und somit fortan als Linebacker Coach fungieren.

Stecher war von 2002 bis 2018 auf der Waldau aktiv, bis 2009 in der Jugend, anschließend in der GFL. Dort war er eine verlässliche Größe in der Defense und machte sich schnell einen Namen. So führt er bis heute die Liste der GFL-Spieler mit den meisten erzielten Interceptions an – 27 an der Zahl, dank derer er von Stadionsprecher Marco Metzler immer wieder gerne als ‘Interceptor’ betitelt wurde – und auch bei den Tackles rangiert er mit rund 400 unter den Top 20 der All Time Leader (jeweils seit Beginn der Aufzeichnung der Statistiken in 2007). 2019 zog er sich dann vom aktiven Sport zurück, blieb dem Club aber weiterhin verbunden.

Auf Betreiben eines anderen Rückkehrers im Coaching Staff, Michael Eichel, nahmen die Verantwortlichen Kontakt zu Stecher auf und schnell waren sich beide Seiten einig, sodass er seine Erfahrung und sein Wissen nun an die Linebacker der Scorpions weitergeben wird.

Text: Jack Hanson
Bild: Ralf Klengel/rklfoto.de