Diese Damen haben Power.

Bereits 1990 entschlossen sich zwei footballbegeisterte Damen, bei der GFL-Mannschaft und der Jugend mitzutrainieren. Es dauerte jedoch drei Jahre bis erstmals intensiv Werbung für ein eigenes Team gemacht wurde. Der Auslöser für die Gründung war der Wunsch, nicht nur zu trainieren, sondern auch ein Spiel austragen zu können.

Langsam stellte sich der Erfolg ein. Die Stuttgart Scorpions Ladies bestanden aus 15 Mädchen und Damen im Alter von 15 – 33 Jahren. Doch trotz einer engen Zusammenarbeit mit den Badener Beasty Girls waren die Bemühungen vergebens und der Trainingsbetrieb musste eingestellt werden.

Unsere sportlichen Erfolge.

  • 2013 Vizemeister der 2. Damen Bundesliga
  • 2015 Wiederaufnahme des Spielbetriebs und erstmaliger Aufstieg in die 1. Damen Bundesliga
  • 2018 Süddeutscher Meister der 2. Damen Bundesliga; Meister der 2. Damenbundesliga, Aufstieg in die 1. Damen Bundesliga
  • 2019 Süddeutscher Meister und Vizemeister in der 1. Damen Bundesliga

2002 startete ein neuer Versuch zum Aufbau eines Teams. Mehrere Scrimmages gegen Nürnberg und München wurden abgehalten. Sechs Jahre später nahmen die Stuttgart Scorpions Sisters erstmalig am Ligabetrieb der 2. Damenbundesliga teil. Den ersten Titel gewannen die Sisters 2012, als sowohl die Südmeister als auch Zweitligameister wurde.

Nach schwierigen Jahren, die 2017 fast in die Abmeldung der Sisters geendet hätte, gewannen sie 2018 und 2019 fast jedes Spiel. Erst im Ladies Bowl 2019 mussten sie sich trotz einer starken Aufholjagd knapp den Berlin Kobras (24:26) geschlagen geben. Was das Ganze noch besonderer macht: Unsere Sisters haben 2018 noch 9er-Football in der zweiten Liga gespielt und somit die Umstellung auf 11er-Football problemlos gemeistert.

Afrischend gut.

Ist dein Alltag gerade ein bisschen trocken? Deine Laune kurz vorm Verstauben? Dann schlürf nicht weiter mit den Schuhen: gönn dir ’ne Afrischung! Lass die Freude sprudeln und mach den Deckel nicht wieder drauf. Bleib offen für die abgefahrenen Dinge des Lebens: Weinbergschneckenrennen, Jodelvereine, und dreh auf – mach Pop!

Hier geht’s zu Afri Cola!

Sponsor werden? Kinderleicht!

Unser Sisters spielen seit über 18 Jahren unseren geliebten Sport und haben dabei einen außergewöhnlichen Weg hinter sich. Nach dem 2017 die Mitgliederversammlung eine Abmeldung der Sisters verhindert hat, gewannen sie 2018 und 2019 fast jedes Spiel. Erst im Ladies Bowl mussten sie sich trotz einer starken Aufholjagd knapp den Berlin Kobras (24:26) geschlagen geben. Was das Ganze noch besonderer macht: Unsere Sisters haben 2018 noch 9er-Football gespielt und somit die Umstellung auf 11er-Football problemlos gemeistert. Wenn Sie unser Team bei ihrem Weg begliten wollen, dann werden Sie Sponsor und helfen uns auf dem Weg zum Sieg im Ladies Bowl.

Ja ich will