Spielbericht

U13 Flagkids der Stuttgart Scorpions gewinnen die Landesmeisterschaft

Scorpions besiegen Bulldogs mit 24:8

Nachdem die Flagkids die ersten beiden Spiele der U13 Flag Football Outdoor Season 2022 souverän gewonnen haben (14:8 in Reutlingen und 8:0 in Ludwigsburg), haben sie es letzte Woche bei der Niederlage zu Hause gegen Reutlingen (6:14) nochmal spannend gemacht.

Am vergangenen Samstag – Kickoff war um 18 Uhr und das Spiel fand für die Flaggies erstmalig bei Flutlicht statt – war das Team um HC Sebastian „Lasti“ Bluthard und Assistent HC David Kusche dann aber hochmotiviert und unheimlich konzentriert.

Angefeuert von zahlreichen Fans, dem Maskottchen „Spike“ und den Scorpions PeeWee Cheerleaders lief es von Anfang an super für die jüngsten Skorpione: dank zweier Touchdowns konnten sie bereits zu Anfang des Spiels mit 12:0 in Führung gehen. Ein Anschluss-Touchdown mit erfolgreicher Two Point Conversion ließ die Ludwigsburger Bulldogs nochmal auf 12:8 herankommen.

Die Scorpions Flagkids waren aber heiß auf die Meisterschaft und spielten entsprechend: die Defense ließ quasi nichts mehr zu und zog die Flaggen der Gegner immer, bevor zu viele Yards gewonnen werden konnten.

Die Offense punktete mit zwei weiteren Touchdowns in der zweiten Spielhälfte, so dass das Spiel souverän mit 24:8 gewonnen wurde.

Nach drei Siegen war klar, dass niemand mehr den Scorpions Flagkids diese Meisterschaft nehmen konnte – dementsprechend ausgelassen wurde nach dem absolut verdienten Sieg gefeiert!

Die Scorpions sind stolz auf die Kids und das sehr engagierte Trainerteam, die diese tolle Leistung gemeinsam erzielt haben.

Vielen Dank auch für die Unterstützung durch die White Ladybirds und die zahlreichen Fans!

Text: Nikola Gall
Bilder: Thorsten Meller

Zurück zum Blog